Wenn Sie sich unabhängig über

30. Juni 2009 Keine Kommentare
  • Lösungen sicherheitstechnischer Probleme
  • den aktuellen Stand von Sicherheitstechnik
  • Vernetzungsmöglichkeiten und vieles mehr

informieren wollen, so haben Sie die richtige Seite angeklickt.

Bei uns können Sie gemeinsam mit anderen Nutzern, Ingenieurbüros, anerkannten privaten und staatlichen Institutionen und führenden Herstellern zukunftssichere kostengünstige Maßnahmen und Techniken diskutieren.

Fachtagung “Sicherheit in der JVA XII”

8. November 2018 Kommentare ausgeschaltet

Abbildung einer JugendvollzugsanstaltAm 4. und 5.12.2018 findet unsere Fachtagung Sicherheit in der JVA XII im Berufsförderungswerk in Nürnberg statt zu der wir Sie herzlich einladen möchten.

Das Programm, mit vielen interessanten Referenten und Themen, ist fast vollständig. Sie finden es weiter unten auf dieser Seite als PDF-Download.
Sollte es noch geringfügige Änderungen geben, werden wir Sie selbstverständlich darüber informieren.

Die Fachtagung wird wieder begleitet von einer kleinen Messe führender Firmen und konzentriert sich speziell auf den Justizbereich. Sie bietet Ihnen ausreichend Gelegenheit zur Information und persönlichen Gesprächen. Erfahrungsgemäß ergibt sich die Möglichkeit zum Kontakt und Gesprächen mit Kollegen, Referenten und Anbietern auch schon am Vorabend der Veranstaltung.

Bitte nutzen Sie das Download- Formular zur Anmeldung. Sollten Sie sich bereits registriert haben, ist eine erneute Anmeldung nicht notwendig.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Nürnberg begrüßen zu dürfen.

Einladung/Anmeldung zur Fachtagung für Gäste

Einladung/Anmeldung zur Fachtagung für Aussteller

Einladung zur Fachtagung „Integrierte Sicherheit“ 2019

7. November 2018 Kommentare ausgeschaltet

 

Wir möchten Sie herzlich zu unserer Fachtagung Integrierte Sicherheit einladen, die am 29.01.19 in Karlsruhe stattfindet. Die Fachtagung wird von dem ASW Baden Württemberg e.V., dem BDWS und dem Verband für Sicherheitstechnik e. V. zusammen ausgerichtet.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Anwender und Sicherheitsdienstleister als auch an Systemlieferanten, Consultants und Fachplaner.

Integrierte Sicherheit nimmt eine immer größere Rolle bei der Planung verschiedenster sicherheitsrelevanter Projekte ein, denn das Zusammenspiel als auch die Schnittstellen von Mensch und Technik werden immer komplexer und anspruchsvoller. Diesen Anforderungen müssen wir uns stellen.

Mehr Effizienz in der Sicherheit ohne Mehrkosten! Kann das gehen und wenn ja wie? Wir zeigen es Ihnen in verschieden Fachvorträgen und betrachten dabei den gesamten Prozess von der Planung über die Errichtung bis zum Betrieb.

Das Programm, das Sie hier als Download finden, gibt Ihnen nicht nur einen Überblick, sondern beinhaltet auch praxisorientierte Anwenderreferate mit Erfahrungsberichten.

Außerdem möchten wir die Informationen aus den Fachvorträgen gemeinsam mit Ihnen in einer abschließenden Podiumsdiskussion vertiefen.

Die eintägige Veranstaltung findet statt im

Fraunhofer Institut IOSB
Fraunhoferstr. 1
76131 Karlsruhe

Die Teilnehmergebühr beträgt 75,00 €. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das im Programm enthaltene Anmeldeformular.

Wir würden uns freuen, Sie in Karlsruhe begrüßen zu können.

Programm und Anmeldung zur Fachtagung „Integrierte Sicherheit“ in Karlsruhe  (PDF)

Einladung zur Fachtagung „Forensik XVI“

6. November 2018 Kommentare ausgeschaltet

Am 19. und 20. März 2019 findet unsere Fachtagung „Forensik XVI“ im Dorint Hotel Am Goethepark in Weimar statt, zu der wir Sie schon heute herzlich einladen möchten.

 Nachfolgend erhalten Sie einen kurzen Auszug aus der schon weit fortgeschrittenen Programmplanung:
          

  • NEU!!!  Jeder Aussteller hat 2 Minuten Zeit sich und seine Produkte vorzustellen, damit die Teilnehmer schon vor Besuch der Ausstellung informiert sind 
  • Deeskalation
    Matthias Eckel, Sicherheitsbeauftragter, Maßregelvollzugszentrum Niedersachsen, Rehburg-Loccum
  • Polizeilicher Umgang mit Cannabispatienten
    Frank Dickel, Hessisches Landeskriminalamt, Wiesbaden
  •  Zwei Jahre nach dem neuen Gesetz zur Novellierung des Rechts der Unterbringung in einem psychiatrischen Krankenhaus nach
  • Paragraf 63 StGB
    RiBGH a.D. Dr. Axel Boetticher, Bremen
  • Entscheidung des BVerfG zur Fesselung bei Maßregelpatienten
    Matthias Koller,  VRiLG Göttingen
  • Neubau/ Sanierung Forensik
    Andreas Geelen, Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen, Düsseldorf (angefragt)
  • Bestandsschutz bei Rufanlagen
    Frank Kohl, Fernmeldemeister, Sachverständiger für Rufanlagen in Krankenhäusern, Pflegeheimen und Justizvollzugsanstalten, öffentlich bestellt und vereidigt von der IHK zu Köln 

Weitere Themen in Planung sind:

  • Die neusten Entwicklungen bei der Drogendetektion
  • Sanierung bestehender Videoüberwachungsanlagen (Umstellung analog ./. digital)

Für die Veranstaltung können Sie sich bereits jetzt als Teilnehmer oder Aussteller registrieren lassen. Eine einfache Mail genügt. Teilnehmer des ÖD zahlen 70,00 €, alle anderen 195,00 € zzgl. MwSt;.

Ausstellende VfS- Mitglieder zahlen 1.350,00 € zzgl. MwSt., Nichtmitglieder 1.850,00 € zzgl. MwSt.

Auch können Sie bereits Ihre Zimmerreservierungen (€ 85,– pro Person/Nacht,  inkl. Frühstück für ein Standard, bzw. (€ 99,– pro Person/Nacht,  inkl. Frühstück für ein Komfort-Einzelzimmer) selbst direkt im  Dorint Hotel Am Goethepark, Beethovenplatz 1-2, 99423 Weimar, Tel. +49 3643872621, Email: reservierung.weimar@dorint.com,  unter dem Stichwort: VfS  bis zum 20. Januar 2019vornehmen.

Das vollständige Programm finden Sie ca. Ende November hier auf der Homepage.

Sollten Sie Fragen haben, rufen Sie uns gerne an.

vfs-hh.de1.biz
Theme by NeoEase. Valid XHTML 1.1 and CSS 3.