Wenn Sie sich unabhängig über

30. Juni 2009 Keine Kommentare
  • Lösungen sicherheitstechnischer Probleme
  • den aktuellen Stand von Sicherheitstechnik
  • Vernetzungsmöglichkeiten und vieles mehr

informieren wollen, so haben Sie die richtige Seite angeklickt.

Bei uns können Sie gemeinsam mit anderen Nutzern, Ingenieurbüros, anerkannten privaten und staatlichen Institutionen und führenden Herstellern zukunftssichere kostengünstige Maßnahmen und Techniken diskutieren.

Fachtagung „Integrierte Sicherheit“

12. Januar 2018 Kommentare ausgeschaltet

Abbildung Einladung zur FachtagungWir möchten Sie herzlich zu unserer Fachtagung Integrierte Sicherheit einladen, die am 22.2.18 in Hamburg stattfindet. Die Fachtagung wird von dem ASW Nord, dem BDSW und dem Verband für Sicherheitstechnik e. V. zusammen ausgerichtet.

Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Anwender und Sicherheitsdienstleister als auch an Systemlieferanten, Consultants und Fachplaner.

Integrierte Sicherheit nimmt eine immer größere Rolle bei der Planung verschiedenster sicherheitsrelevanter Projekte ein, denn das Zusammenspiel als auch die Schnittstellen von Mensch und Technik werden immer komplexer und anspruchsvoller. Diesen Anforderungen müssen wir uns stellen.

Mehr Effizienz in der Sicherheit ohne Mehrkosten! Kann das gehen und wenn ja wie? Wir zeigen es Ihnen in verschieden Fachvorträgen und betrachten dabei den gesamten Prozess von der Planung über die Errichtung bis zum Betrieb.

Das Programm, das Sie als Download finden, gibt Ihnen nicht nur einen Überblick sondern beinhaltet auch praxisorientierte Anwenderreferate mit Erfahrungsberichten.

Außerdem möchten wir die Informationen aus den Fachvorträgen gemeinsam mit Ihnen in einer abschließenden Podiumsdiskussion vertiefen.

Die eintägige Veranstaltung findet statt in der

Handwerkskammer Hamburg
Holstenwall 12
D-20355 Hamburg

Die Teilnehmergebühr beträgt 65,00 €. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das im Programm enthaltene Anmeldeformular.

Wir würden uns freuen, Sie in Hamburg begrüßen zu können.

Tagungsprogramm + Einladung

VfS Kongress 2018

19. Dezember 2017 Kommentare ausgeschaltet

Save-the-dateWir freuen uns, Sie über unseren VfS Kongress zu informieren, der am 10. und 11. April 2018 wiederum in Potsdam stattfinden wird.

Der Kongress steht diesmal unter dem Motto „Mit Sicherheit in die Zukunft: Resilienz entwickeln – Krisen vermeiden! “. Was die Zukunft bringen wird, wissen wir erst wenn sie da ist und dann gibt es schon wieder eine neue Zukunft. Trotzdem müssen wir uns vor dem Unvorhersehbarem bestmöglich schützen. Genauso ist es bei der Entwicklung neuer Sicherheitstechnik um den leider immer größer werdenden Bedrohungen, sei es Terrorismus, Cyberkriminalität, Industriespionage oder aber auch Erpressung, Raub und Mord, zu begegnen. Der Wunsch nach Sicherheit ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken und allgegenwärtig.

Wir sind zurzeit noch in der Planung des Kongressprogramms, haben aber bereits sowohl diverse Experten gewinnen können, die sich in ihren Präsentationen mit aktuellen Sicherheitsthemen auseinandersetzen werden als auch Referenten, die Ihnen Vorträge zu Thematiken wie, z. B. Zutrittskontrolle, Video, Perimetersicherung, kritische Infrastruktur, Gefahrenmanagementsysteme, u.v.m. präsentieren werden. Geplant sind auch einige Vorträge zur Justiz-und Maßregelvollzugsthematik. Die Referate bieten Ihnen kreative und praktikable Lösungsvorschläge. Viele der Präsentationen werden auch einen Ausblick in die Zukunft geben und Sie über den Horizont blicken lassen.

Es werden mehr als 30 Experten aus Industrie, Forschung und Verwaltung in drei parallel laufenden Panels das Thema Sicherheit in globalen und technischen aber auch anwenderbezogenen Vorträgen beleuchten, wie z. B.:

Forschungsprojekt ArGUS, Assistenzsystem zur situationsbewussten Abwehr von Gefahren durch UAS
Dr. Gunther Grasemann, Fraunhofer IOSB

Technische und prozesstechnische Umsetzung der Anforderungen an die Objektversorgung
Henning Müller, Planungsbüro Telmotion, Lübeck

UAV an Flughäfen eine Herausforderung in zweifacher Hinsicht
Felix Toepsch, Fraport AG, Frankfurt

Anforderungen an die Luftraumüberwachung heute und morgen
Thilo Vogt DFS Deutsche Flugsicherung GmbH

Islamistische Radikalisierung und Verhaltensauffälligkeiten
Harald Kühling, Abt. 6 (islamismus) Bundesamt für Verfassungsschutz, Berlin

Die Schwarzfallfestigkeit von Kommunikationsnetzen! Sicherheitslösungen?
Prof. Dr-Ing. Jochen Schiller, Fraunhofer Institut FOKUS, Berlin

Integrierte Sicherheit und die Qualitätsanforderungen
Volker Hosak, Bundesamt für Umweltschutz und Dienstleistungen der Bundeswehr, Bonn

Ihre besondere Aufmerksamkeit möchten wir auf unseren Eröffnungsvortrag richten. Hier wird Jörg Marks, Geschäftsleiter Technik und Bau am Flughafen Berlin Brandenburg, über die komplexen Anforderungen an die Sicherheitstechnik in einem Großprojekt, hier am Beispiel BER, berichten.

In den Kommunikationspausen haben unsere Teilnehmer Zeit zum Erfahrungsaustausch und zum Besuch der begleitenden Messe. Die ca. 50 Anbieter von Sicherheitstechnik, Ingenieurbüros, Systemintegratoren und Dienstleistern stellen dort ihre Lösungen zu den unterschiedlichsten Sicherheitsanforderungen vor.

Sie können sich bereits als Gast registrieren lassen. Die Teilnahmegebühr für 2 Tage beträgt für Mitarbeiter des Öffentlichen Dienstes 90,00 €, inkl. Catering (zahlbar vor Ort) und für alle anderen 540,00 €. Eine einfache Email genügt zur Anmeldung.

Eine Anmeldung als Aussteller ist auch schon möglich. Wir gewähren unseren Ausstellern bei Anmeldung bis zum 31.1.18 einen Frühbucherrabatt von 200,00 €. Bitte nutzen Sie das unten stehende Formular zur Anmeldung.

Auch Hotelzimmer Reservierungen können Sie bereits jetzt im Kongresshotel Potsdam unter dem Stichwort „VfS-Kongress“, Tel. +49 331 907 7 1000, Fax: +49 331 907 7 0777, E-Mail: info©hukg.de oder unter dem folgenden Link online vornehmen:

https://www.cbooking.de/(S(3jkrr5g4yj15gpyp3r13sk5v))/v4/booking.aspx?id=hukg&lang=de

Die offizielle Einladung und das vollständige Programm erhalten Sie im Januar 2018.

Wir würden uns freuen, Sie in Potsdam begrüßen zu können.

Antwortfax für Aussteller

Fachtagung „Forensik XV“ 23. + 24. Januar 2018

9. November 2017 Kommentare ausgeschaltet

 

Am 23. und 24. Januar 2018 findet unsere Fachtagung „Forensik XV“, zu der wir Sie herzlich einladen, im Wyndham Garden Hotel in Dresden statt

Das Programm, mit vielen interessanten Referenten und Themen, ist fast vollständig. Sie finden es unten als Download

Sollte es noch geringfügige Änderungen geben, werden wir diese auf der Homepage aktualisiert.

Die Fachtagung wird wieder begleitet von einer kleinen Messe führender Firmen und konzentriert sich speziell auf den Maßregelvollzug. Sie bietet Ihnen ausreichend Gelegenheit zur Information und persönlichen Gesprächen.

Erfahrungsgemäß ergibt sich die Möglichkeit zum Kontakt und Gesprächen mit Kollegen, Referenten und Anbietern auch schon am Vorabend der Veranstaltung.

Bitte nutzen Sie das Formular in dem Programm zur Anmeldung als Teilnehmer oder Aussteller.

Zimmerreservierungen (€ 69,– pro Person/Nacht, inkl. Frühstück für ein Standardeinzelzimmer, bzw. (€ 89,– pro Person/Nacht, inkl. Frühstück für ein Superior -Einzelzimmer) nehmen Sie bitte selbst direkt im Hotel Wyndham Garden, Wilhelm-Franke-Straße 90, 01219 Dresden, Tel. 0351 47820, Email: info@wyndhamgardendresden.com<mailto:info@wyndhamgardendresden.com>, unter dem Stichwort: VfS bis zum 11. Dezember 2017 vor.

Am Abend des 23. Januars ist ab 18:30 Uhr eine Stadtrundfahrt durch Dresden mit anschließendem Buffet geplant. (Die Getränke müssen selbst gezahlt werden.) Die Kosten hierfür betragen 15,00 €. Bitte kreuzen Sie Ihre Teilnahme auf dem Anmeldeformular an.

Wir würden uns sehr freuen, Sie in Dresden begrüßen zu dürfen.

Programm und Anmeldung für Gäste

Programm und Anmeldung für Aussteller

Perimeter Protection Kongress 16. – 18.1.2018

9. November 2017 Kommentare ausgeschaltet

Wir möchten Sie herzlich zur Perimeter Protection in Nürnberg einladen. Das Kongressprogramm, das von uns gestaltet wurde, finden Sie hier als Download.
Bitte melden Sie sich direkt bei der NürnbergMesse an.

Wir würden uns freuen, Sie in Nürnberg begrüßen zu können.

Perimeter Protection Kongress Konferenzprogramm (PDF)

Pressebericht der PROTECTOR & WIK zum VfS-Kongress 2017

8. Juni 2017 Kommentare ausgeschaltet

„Der Ort der Vernetzung“

Die „PROTECTOR & WIK“ berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über den VfS Kongress Mai 2017 in Potsdam.

PDF Artikel der PROTECTOR & WIK zum VfS Kongress 2017 in PotsdamScreenshot des Artikels der PROTECTOR & WIK Ausgabe 6/2017

Lesen Sie den ganzen Bericht (PDF)

Mit freundlicher Unterstützung von PROTECTOR & WIK der Schlüterschen Verlagsgesellschaft.
Fotos: Albrecht

Pressebericht zur Fachmesse U.T.Sec in Nürnberg

8. Juni 2017 Kommentare ausgeschaltet

„Unbemannte Technologien“

In ihrer aktuellen Ausgabe berichtet die „Öffentliche Sicherheit“ über die Fachmesse U.T.Sec in Nürnberg im März 2017.

Screenshot-Oeffentliche-Sicherheit-5-6-17Screenshot Artikel der Ausgabe 5-6/17 des Magazins „Öffentliche Sicherheit“

Lesen Sie den ganzen Bericht (PDF)

Mit freundlicher Unterstützung von ÖFFENTLICHE SICHERHEIT 5-6/17
Fotos: Kurt Hickisch

Potsdam.tv: Netzkriminalität im Focus

24. Mai 2017 Kommentare ausgeschaltet

VfS Kongress - Pressebericht potsdam.tvScreenshot www.potsdam.tv

Das Portal Potsdam.tv berichtet in einem Video-Clip über den VfS Kongress v. 9.-10.5.2017 in Potsdam.

Hier geht es zur Seite: http://www.potsdam.tv/mediathek/28347/Sicherheitskonferenz.html

Pressebericht zum Perimeter-Kongress 2016 im GiT

11. Mai 2016 Kommentare ausgeschaltet

Perimeter-Kongress-2016-GIT-Pressebericht

Das GIT Magazin berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über den Perimeter Protection Kongress 2016.

Lesen Sie den ganzen Bericht (PDF)

Mit freundlicher Genehmigung des GIT

vfs-hh.de1.biz
Theme by NeoEase. Valid XHTML 1.1 and CSS 3.