VfS-Seminar Zufahrtsschutz

VfS Akademie Zufahrtsschutz Seminar

Wir laden Sie herzlich zu unserem Seminar Zufahrtsschutz am 16. September 2019 in Berlin ein.

Angesichts der Vielfalt von Anschlags- und Bedrohungsszenarien stehen Kommunen und Sicherheitsbehörden vor wachsenden Anforderungen.

Mit einem Pkw raste im März 2017 ein Attentäter in eine Menschengruppe auf der Westminster Bridge in London, im August mit einem Lieferwagen durch eine Menschenmenge auf dem Boulevard La Rambla in Barcelona. In Deutschland hat der LKW-Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche dazu geführt, dass in der Folge das Einfahren in Veranstaltungsbereiche, Feste und Umzüge durch Aufstellen überdimensionierter Betonhindernisse erschwert wurde.

Die Öffentliche Sicherheit bildet dabei einen Spagat. Einerseits gilt es die Handlungs- und Reaktionsfähigkeit des Staates durch sichtbare personelle und materielle Sicherheitsmaßnahmen klar zu adressieren. Andererseits sollen die Bürger nicht durch zu starke Präsenz verunsichert und das wirtschaftliche und kulturelle Leben behindert werden. Um diesen Spagat zu gewährleisten sollen mit Expertinnen und Experten Detektionstechniken, Schutz- und Abwehrmöglichkeiten aufgezeigt und diskutiert werden, welche sich unauffällig und dennoch wirksam ins Stadtbild einfügen.

Um das Einfahren in sensible Bereiche oder die Aufnahme von höheren Geschwindigkeiten zu erschweren, können zum Beispiel Maßnahmen zur Geschwindigkeitsreduzierung und die Gestaltung des Verkehrsraums präventive Wirkung entfalten. Bauliche Maßnahmen zur Verhinderung von Anschlägen können mobil oder stationär geplant werden. Das Seminar gewährt einen breiten Überblick über die neuesten technischen Möglichkeiten. Darüber hinaus werden die einschlägigen Normen und Richtlinien vorgestellt und diskutiert und bei einem Ortstermin mit Begehung am Berliner Breitscheidplatz vertieft.

Das Seminar richtet sich an. Mitarbeiter der Bauordnungs- und Bauplanungsämter, kommunale und private Wohnungsunternehmen, Immobiliengesellschaften, Investoren, Bauträger, Generalunternehmer, Planungsbüros, Architekten und Bauingenieure.

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular im Programm, das Ihnen als Download zur Verfügung steht.

Wir würden uns freuen, Sie in Berlin begrüßen zu können.

Download Anmeldung + Programm