Grundlagen der materiellen Sicherheit – Teil 2: Elektronik 23.04.-25.04.2024

Wir möchten Sie herzlich zu unserem dreitägigen Folge-Seminar Grundlagen der materiellen Sicherheit Teil 2: Elektronik vom 23.04.-25.04.2024 in Hamburg einladen.

Das Seminar kann als Aufbauseminar zum 1. Teil Mechanik, das am 13.-15. Februar 2024 in Hamburg stattfindet, besucht werden, ist aber selbstverständlich auch unabhängig von der Teilnahme am 1. Seminar empfehlenswert und buchbar.

Wollten Sie schon immer mal wissen wie eine Alarmanlage funktioniert? …oder ein elektronischer Schließzylinder arbeitet? Dann sind Sie bei diesem 3-tägigen Seminar zu den Grundlagen der materiellen Sicherheit Teil 2: Elektronik genau richtig!

Die Lehrgangsteilnehmer*innen bekommen einen Überblick über elektronische Sicherungseinrichtungen sowie deren Funktionsweise. Es werden Muster und Checklisten gezeigt, sowie an praktischen polizeilichen Erfahrungen aufgezeigt wie elektronische Sicherungseinrichtungen sinnvoll auch mit mechanischen Sicherungseinrichtungen eingesetzt werden können. Die geschulten Mitarbeiter*innen können dann bei anstehenden Umbauten/Neubauten in ihren Behörden oder Firmen fundierte Gespräche mit Planer*innen, Architekt*innen oder Mitarbeitern*innen von Bauämtern führen, sodass eine sinnvolle Umsetzung von Sicherheitstechnik in ihren Dienststellen möglich wird.

Das Seminar richtet sich an sicherheitsverantwortliche Mitarbeiter*innen bei Gerichten, Forensischen Kliniken, Psychiatrischen Krankenhäusern, Polizeibehörden, Bauämtern, bei Banken und Versicherungen und der Industrie.

Die Seminarleiter, Prof. Dr. Clemens Gause und Wilfried Joswig, sind die Geschäftsführer des Verbandes für Sicherheitstechnik e.V..

Zur Anmeldung nutzen Sie bitte das Formular im Programm, das Sie unten als Download finden.

Seminarprogramm und Anmeldung zum Download

Wir würden uns freuen, Sie in Hamburg begrüßen zu können.